Unser soziales Engagement

Jugend Programm LIFT Schule Letzi

Über die engagierte Lehrerin meines jüngsten Sohnes, kommen Sek. Schüler mit Startschwierigkeiten für 2-3h in  der Woche zum Mithelfen. Sie machen erste Erfahrungen in der Berufswelt.

Fair Trade

Nein, MaxHavelaar Hi-Fi Geräte gibt es noch nicht, aber wir haben trotzdem etwas! Was mich persönlich begeistert, versuche ich auch im Hi-Fi Rahmen zu erreichen, ist es doch die beste Prävention und Hilfe, wenn Menschen dort wo sind, von Ihrer Arbeit leben können.

Im günstigeren Elektronikbereich, kommt heute fast alles aus China. Dies aber hauptsächlich weil es grössere Margen für die EU Marken gibt. Da uns bei einer bekannten Marke die schlechter werdende Verarbeitung auffiel, haben wir einen direckten Vergleich mit der Marke Audes aus Estland gemacht, die noch selber produziert.

Die Audes aus Estland war besser verarbeitet, und klang erst noch räumlicher und lebendiger. Wie ich in Erfahrung brachte sind die Löhne in Estland ca. 8 mal höher als in China. Für mich ist das schon Fair Trade.

Wir bauen dies nun laufend aus, und versuchen Hersteller dafür zu gewinnen.

z.b. Goldnote Italien, Audes Estland

Das gleiche erlebten wir mit den Plattenspieler aus Italien. Was die in der Nähe von Florenz gebauten. Plattenspieler fürs Geld bieten, ist enorm verglichen mit ähnlichen Produkten in dieser Preisklasse.

Stelle für Psychisch beeinträchtigte

In Zusammenarbeit mit dem Christus Zentrum von Pfarrer Sieber haben wir eine Stelle für Psychisch beeinträchtigte.
Diese Menschen machen nach Therapie erste Schritte im Arbeitsleben und sind für ein paar Stunden hier. Sie sammeln wieder Erfolgsmomente. Dies ist auch für uns spannend.